Vortrag von Prof. Dr. Ralph Kunz vom 8. März 2017 hier nachhören

    Vortrag von Prof. Dr. Ralph Kunz vom 8. März 2017 hier nachhören

    Vortrag von Prof. Dr. Ralph Kunz beim FörderDate vom 8. März: Hier nachhören

    Thema: Was macht den Sonntag zum Sonntag, also zum Fest- und Feiertag?

    «Der Sabbat ist um des Menschen willen geschaffen, nicht der Mensch um des Sabbats willen!», sagte Jesus zur Verteidigung seiner Jünger, die am Sabbat aus Hunger Ähren rauften und so ein Gebot der Sabbatheiligung übertraten (vgl. Mk 2, 23ff). Für uns heute bedeutet das doch: Der Sonntag ist ein Geschenk Gottes an die Menschen. Wie wohltuend und befreiend! Wie können wir dieses sonntägliche Geschenk gebührend würdigen und uns daran erfreuen? Liegt in der Würdigung des Sonntages vielleicht auch etwas Göttliches verborgen? Welche Rolle spielen dabei unsere Gottesdienste, heute und in Zukunft?

    Dies war ein Anlass des Förderkreises der Kirchgemeinde Ittigen  

    Diesen Vortrag gibt es auch als CD. Zu beziehen am Sonntag in der Kirche beim Mediendienst auf der Empore

    Hier die mp3-Datei zum Herunterladen