Jubiläum 500 Jahre Reformation

    Jubiläum 500 Jahre Reformation

    «Komm Heiliger Geist!» Ein Gebet das immer wieder durch die Kirchengeschichte hallte und auch im Reformationsjahr Raum bekommen soll. In Lund hörte man am 31. Januar, dass 500 Jahre Trennung und damit das Zeugnis der Christen genug Wunden gebracht haben.

    Reform- oder Aufbruchbewegungen gab es durch die ganze Kirchengeschichte hindurch. Eine neuere Aufbruchsbewegung, die jährlich 100'000e von Jugendlichen anzieht, ist Taizé. Es geht darum, wieder neu Jesus Christus zu feiern, zu den Quellen unseres Glaubens zu finden und die Schätze des Evangeliums neu zu entdecken und zu bezeugen.

    Anlass: Taizé

    17.-20. August 2017, 3 Tage in der ökumenischen Kommunität von Taizé/FR verbringen.
    Teilnehmen am Leben in Taizé, einen Taizé Bruder treffen.

    www.taize.fr

    Treffen danach: Wie setzen wir das für uns persönlich und unsere Kirchgemeinde um?

    Predigtserie zum Reformationsjahr

    Vierteilige Predigtserie zu den reformatorischen «Soli» rund um den Reformations-Sonntag vom 5.11.17 (mit Musik-Ensemble und Matinée-Konzert) ;

    Nächste Predigten: 15.10.17, 22.10.17.

    Online-Anmeldung zur Reise nach Taizé

    Zur Anmeldung hier klicken

    1. Teilnahme am Vorbereitungs- und Auswertungstreffen gehört zu allen Anlässen.
    2. Weitere Informationen: Richard Stern 031 921 00 24 stern@refittigen.ch