Kircheneintritt

    Kircheneintritt

    Treten Sie ein!

    Wir sind kein Ver­ein oder Klub.
    All unsere Ver­an­stal­tun­gen sind öffent­lich!.
    Tre­ten Sie ein, ob Sie Mit­glied sind oder nicht — da fragt kein Mensch!
    Wen­den Sie sich bei Fra­gen und Bedürf­nis­sen an unsere Mit­ar­bei­te­rIn­nen und Behör­den.
    Wir hel­fen Ihnen gerne.

    Eintreten bringt's

    Kir­chen­ein­tritt - das Thema mit Zukunft

    Ein Email genügt. Wir neh­men mit Ihnen Kon­takt auf und erle­di­gen alles Weitere.

    Um es gleich vor­weg zu sagen: Uns man­gelt es nicht an einem vol­len Haus am Sonn­tag.
    Die Jugend­ar­beit lebt. Wir haben um die 200 Frei­wil­lige, die sich irgendwo enga­gie­ren, z.B allein­ste­hende Men­schen besu­chen, Mahl­zei­ten brin­gen, kochen für andere, Lager lei­ten, Kin­der hüten…
    Sie sind der lokale Aus­druck von dem, was die FAKIR-​Studie u.a. gezeigt hat.:
    Die Frei­wil­li­gen in der Kir­che “ver­meh­ren” die soziale Wirk­sam­keit der öffent­li­chen Gel­der.
    Der soziale “Nut­zen” der Kir­che über­steigt die Ausgaben.

    Die Kirche ist voller, die Anzahl der Reformierten trotzdem kleiner geworden

    ...

    Tra­di­tio­nell schwei­ze­risch– refor­mierte Fami­lien haben viel weni­ger Kin­der als frü­her.
    Gebaut wurde in Itti­gen wenig, so dass kaum neue Fami­lien zuge­zo­gen sind.
    Von den zahl­rei­chen älte­ren Leu­ten sind viele allein­ste­hend.
    Zuge­zo­gene stam­men meis­tens aus Gegen­den mit ande­rer Kon­fes­sion oder Reli­gion.
    Doch das Inter­esse ist gross !
    Das Inter­esse an reli­giö­sen Fra­gen und reli­giö­sem Erle­ben ist enorm.
    In einer mul­ti­kul­tu­rel­len Gesell­schaft fra­gen Men­schen ver­mehrt: Was bedeu­tet es eigent­lich, Christ, Chris­tin, gar refor­miert zu sein?
    „Dazu­ge­hö­ren“ ist bei zuneh­men­der Indi­vi­dua­li­sie­rung umso wich­ti­ger geworden.

    Was bringt's?

    ...

    Glaube, Liebe, Hoff­nung. Das wird bei uns gefei­ert.
    Sie gehö­ren zu einem sozia­len Netz, in dem Sie Beglei­tung und Hilfe erfah­ren kön­nen.
    Selbst als Pas­siv­mit­glied sind Sie wert­vol­ler Spon­sor: Sie ermög­li­chen uns mit Ihrer Kir­chen­steuer den Dienst am Men­schen.
    HERZ­LI­CHEN DANK!
    Kir­chen­mit­glied­schaft ist immer Mit­glied­schaft in der Wohn­ge­meinde.
    Diese unter­stüt­zen Sie pri­mär. Dadurch sind Sie auch ver­bun­den mit einer welt­wei­ten Fami­lie.
    Wir infor­mie­ren Sie gerne über unsere dies­be­züg­li­chen Partnerschaften.

    Kann ich frei wählen, welcher Kirchgemeinde ich angehören will?

    ...

    Nein, die heu­tige Gesetz­ge­bung bin­det die Kir­chen­zu­ge­hö­rig­keit an den Wohn­sitz.
    In der dor­ti­gen Kirch­ge­meinde besit­zen Sie akti­ves und pas­si­ves Stimm– und Wahl­recht.
    Sie sind aber auch ohne Mit­glied­schaft in der Kir­che Itti­gen zu Anläs­sen und zum Dazu­ge­hö­ren in jeder Bezie­hung (aus­ser Stimm-​und Wahl­recht) herz­lich will­kom­men.
    Wer­den Sie statt­des­sen Mit­glied unse­res För­der­krei­ses.
    Damit kön­nen Sie den­noch Ihre Nähe zu unse­rer Kirch­ge­meinde aus­drü­cken und leben.

    Kann ich auch mit ausländischem Pass Mitglied der reformierten Kirche werden?

    ...

    Ja. Nach einer Frist von drei Mona­ten Auf­ent­halt in der Schweiz haben Sie zudem auch das unein­ge­schränkte Stimm– und Wahl­recht in kirch­li­chen Angelegenheiten.

    Kircheneintritt praktisch

    ...

    Wen­den Sie sich an die Pfarr­äm­ter oder an das Sekre­ta­riat.
    Ein E-​mail oder Tele­fon genügt.

    Wenn Sie dies wün­schen, ler­nen wir Sie gerne ken­nen, um her­aus­zu­fin­den, was Ihre Bedürf­nisse sind, wel­che Form von Anschluss, Mit­ma­chen, Hilfe Sie mög­li­cher­weise suchen.
    Wir stel­len Ihnen die Grund­la­gen unse­rer Kir­che gerne vor, im Gespräch oder in einem Ein­füh­rungs­kurs.
    Eine Auf­nah­me­feier ist auf Wunsch sowohl für Erwach­sene als auch für Kin­der gut mög­lich, allen­falls auch ver­bun­den mit einer Taufe.

    Wei­tere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie zudem auch bei der Refor­mier­ten Kir­che Bern-​Jura-​Solothurn
    kir​chen​ein​tritt​.ref​be​juso​.ch/​k​i​r​c​h​e​n​e​i​n​t​ritt/