News-Einzelansicht

    News-Einzelansicht

    Fällung von Bäumen beim KGH

    Aus Sicherheitsgründen müssen Anfang 2021 im Garten des Kirchgemeindehauses drei alte Robinien (Scheinakazien) gefällt werden. Die Bäume sind in einem schlechten Zustand und stellen ein Risiko dar. Die Situation hat sich in den letzten Jahren laufend verschlechtert. Mit baumpflegerischen Massnahmen wie Astsicherungen und Rückschnitt hat man die Erhaltung der Bäume so lange wie möglich herausgezögert, nun wird aber die Fällung unumgänglich. Robinien sind in der Schweiz auf der „schwarzen Liste“ aufgeführt und gelten als „invasive Neophyten“. Sie bilden sehr dichte Bestände und bedrohen damit die lokalen Pflanzengemeinschaften. Im Frühling erfolgt dann die Ersatzpflanzung, dabei wird eine einheimische Baumart gewählt. Die Kirchgemeinde Ittigen leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt und Förderung der Lebensräume für Pflanzen und Tiere. Bei Fragen: s.mueller@refittigen.ch, Mitglied Bau- und Liegenschaftskommission.