News-Einzelansicht

    News-Einzelansicht

    Herbstsammlung

    Es ist unser Anliegen, mit unserer traditionellen Herbstsammlung auf Werke und Institutionen aufmerksam zu machen, die fernab vom medialen Interesse aktueller Katastrophen eine nachhaltige und glaubwürdige Arbeit im In- oder Ausland leisten.

    Dieses Jahr war es uns wichtig, ein Werk auszuwählen, das in unserer Region auch durch die Corona-Pandemie in Not geratene Menschen möglichst direkt unterstützt. Deshalb empfehlen wir im Brief, den Sie Mitte September erhalten werden, speziell die «Kirchliche Passantenhilfe Bern»: Diese ist eine in der Stadt Bern zentral gelegene Anlauf- und Triagestelle für Menschen in schwierigen Lebens- und Notsituationen. Zu den Öffnungszeiten können Hilfesuchende ohne Anmeldung vorbeikommen. Im Gespräch mit ihnen wird nach Lösungen gesucht, dabei wird eine rege Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden von öffentlichen, kirchlichen und privaten Stellen gepflegt. Für das «Not-wendigste» überbrückt die Passantenhilfe mit Lebensmitteln, verschiedenen Gutscheinen für Nahrung, Hygieneartikel, Kleider, Übernachtung oder Transport. Die kirchliche Passantenhilfe ist ein Projekt der AKiB, der «Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Region Bern».

    Kirchgemeinderat und Pfarrämter