News-Einzelansicht

    News-Einzelansicht

    Kirchgemeindeversammlung

    am Sonntag, 18. November 2018 im Anschluss an den Gottesdienst (ca. 10.50 Uhr) im Kirchlichen Zentrum Ittigen

    Traktanden

    1. Genehmigung des Protokolls der Kirchgemeindeversammlung vom 17. Juni 2018

    2. Genehmigung des Voranschlags und der Steueranlage 2019

    3. Bewilligung eines Investitionskredites für die Fernheizungsanpassungen im Kirchlichen Zentrum von Fr. 165’000.– (reformierter Anteil)

    4. Wahl von zwei neuen Mitgliedern des Kirchgemeinderates

    5. Orientierung über Aktualitäten der Kirchgemeinde

    6. Verschiedenes

    Stimmberechtigt sind alle in Ittigen und Worblaufen wohnenden evangelisch-reformierten Gemeindeglieder. Die Stimmberechtigung wird anhand des Stimmrechtsregisters direkt bei der Teilnahme an der Versammlung festgestellt. Ebenfalls herzlich willkommen heissen wir alle (ohne Stimmrecht), die sich unserer Kirchgemeinde verbunden fühlen und diese mittragen helfen. Das Protokoll der letzten Kirchgemeindeversammlung (Trakt. 1) liegt im Sekretariat der Kirchgemeinde im Kirchlichen Zentrum Ittigen zur Einsichtnahme auf.

    Kirchgemeinderat Ittigen

    Die Präsidentin: Elisabeth Loosli

    Die Aktuarin: Daniela Baumann

     

    Erläuterungen zum Traktandum 2: Bei Redaktionsschluss war der Voranschlag noch nicht durch den Kirchgemeinderat genehmigt. Es zeichnet sich aber ein beträchtlicher Ertragsüberschuss ab. Die Gründe dafür und weitere Details erfahren Sie an der Versammlung.

    Erläuterungen zum Traktandum 4: Bereits an der letzten Versammlung wurde Deborah Portenier aus dem Kirchgemeinderat verabschiedet. Nun beendet nach langjähriger, wertvoller Tätigkeit auch Fritz Wegelin sein Amt im Kirchgemeinderat. Als Nachfolger in den Fachbereichen Gottesdienst beziehungsweise Liegenschaften stehen Mirjam Bregy Engriser und Bernd Nordieker zur Wahl.