News-Einzelansicht

    News-Einzelansicht

    Lukasevangelium

    Ein neuer Blick auf möglicherweise altbekannte Texte

    Theophilus war am christlichen Glauben interessiert. Deshalb hat Lukas ihm alles, von Anfang bis Ende, über Jesus erzählt (vgl. Luk 1,1–4). Es lohnt sich, dieses Gesamtbild zu entdecken: gemeinsam am 16. und 30. Januar und am 13. Februar 2019 (jeweils mittwochs, 19.30–21.00 Uhr) im kirchlichen Zentrum. Dort ist Platz für Fragen rund um das Lukasevangelium sowie Informationen zur Struktur des biblischen Buches und einzelnen zentralen Themen. Impulse zum Lesen des Berichts helfen, einen neuen Blick auf möglicherweise altbekannte Texte zu bekommen. Besonders schön wäre, wenn Teilnehmende parallel zum Kurs das Lukasevangelium durchlesen – das ist aber keine Bedingung für die Teilnahme. Anmeldung bis zum 9. Januar 2019 bei Yvonne Szedlàk-Michel. Detailinfos folgen im Januar.