News-Einzelansicht

    News-Einzelansicht

    Pfarrfindungs-kommission

    Update Pfarrfindungskommission

     

     

    Durch die besondere Lage, in der wir uns durch den Coronavirus befinden, können sich Prozesse verändern. Die Pfarrfindungskommission möchte trotzdem die Stellenausschreibung im April publizieren und im Juni erste Kontakte mit Interessentinnen und Interessenten aufnehmen. Wir hoffen, dass gegenseitige Besuche bald wieder möglich werden und dass wir Bewerberinnen und Bewerber im persönlichen Gespräch und bei Gottesdiensten an ihrem jetzigen Arbeitsort kennenlernen können. Sollte das noch länger nicht möglich sein, sucht die Pfarrfindungskommission sinnvolle Alternativen. Es hängt also etwas davon ab, ob gewisse Einschränkungen bald aufgehoben werden, resp. dass es klarer wird, wie es in den nächsten Monaten weitergehen könnte.

    Die offene Pfarrstelle wird mit „ca. 80%“ ausgeschrieben. Um auf Wünsche der zukünftigen Pfarrperson eingehen oder um innerhalb des dann neu zusammengesetzten Pfarrteams Aufgaben flexibler verteilen zu können, wird die definitive Höhe der Anstellung erst gegen Ende des Auswahlprozesses entschieden.

    An dieser Stelle einen herzlichen Dank allen, die Impulse für das Stellenprofil der zukünftigen Pfarrperson eingegeben haben und die den Prozess im Gebet unterstützen. Weitere Informationen folgen. Für konkrete Fragen können Sie sich über pfarrfindungskommission(at)refittigen.ch direkt an diese wenden.

    Marc Matter (Kirchgemeinderat & Mitglied Pfarrfindungskommission)