News-Einzelansicht

    News-Einzelansicht

    Ref. Kirche Ittigen in der Coronazeit

    Informationen aus der Kirchgemeinde

    Ab 18. Januar 2021 gelten die verschärften Massnahmen des Bundesrats. Bis zum 28. Februar 2021 gilt schweizweit ein Verbot von öffentlichen Veranstaltungen. Es wurden jedoch einzelne Ausnahmen beschlossen die für uns als Kirchgemeinde relevant sind und, Stand Mittag 14. Januar 2021, weiterhin gelten:

    • Gottesdienste können mit bis zu 50 Personen vor Ort stattfinden. Aktuelle Infos dazu finden sie HIER.

    Zu dieser Ausnahmeregelung wollen wir weiterhin sorge tragen und bitten um Mithilfe bei der Umsetzung der Schutzkonzepte beim Besuch der Gottesdienste!

    • Trauerfeiern bleiben, im Rahmen des «Familien- und engen Freundeskreis», weiterhin möglich.

    • Beim KUW Unterricht halten wir uns wie bis anhin an die Richtlinien der Volksschulen.

    Ausserdem gilt die verschärfte Personenobergrenze: Spontane Menschenansammlungen im öffentlichen Raum (z.B. in Kirchen) dürfen nicht mehr als fünf Personen umfassen. Private Veranstaltungen dürfen ebenfalls nicht mehr als fünf Personen zählen. Kinder werden dabei mitgezählt.


    Detaillierte Informationen zu andern Angeboten finden Sie auf der Homepage.Gerne dürfen Sie hierzu auch direkt unsere Mitarbeitenden kontaktieren. Marcel Moser ist Ansprechperson für allgemeine Fragen ans Team der Mitarbeitenden.

    Bleiben Sie mit uns in Verbindung, auch wenn der persönliche Kontakt derzeit wieder eingeschränkt werden muss. Teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit und melden Sie sich, wenn wir Sie in irgendeiner Form unterstützen können. Wir sind jederzeit gerne telefonisch oder auch vor Ort für Sie da!