News-Einzelansicht

    News-Einzelansicht

    Vernissage am 27.10., 10.30 Uhr

    der Jubiläumsschrift «Profil zeigen. Werden und Wachsen einer Berner Vororts-Kirchgemeinde. Spurensuche»

    Was haben ein Dampfkochtopf, ein gelber Esel und Kaffeerechnungen mit der Kirche Ittigen zu tun? Dies und vieles mehr verraten Stephan Ruch, Jean-Pierre Steger und Christoph Stücklin in der Publikation «Profil zeigen. Werden und Wachsen einer Berner Vororts-Kirchgemeinde. Spurensuche». Die Autoren zeichnen zum 20-jährigen Jubiläum der eigenständigen Kirchgemeinde Ittigen (am 1.1.2020) die Entwicklung der letzten 50 Jahre nach, die zum Staunen, Schmunzeln, Nachdenken und vor allem auch zum Danken einlädt. Die Rückschau in zwölf thematischen Kapiteln und einem chronologischen «Newsticker» soll an das reiche Fundament erinnern, auf dem wir heute dankbar und freudig Kirche weiterbauen dürfen.

    Die Jubiläumsschrift wird am Sonntag, 27. Oktober, um 10.30 Uhr im kirchlichen Zentrum erstmals der breiten Öffentlichkeit vorgestellt, mit einer Würdigung, Lesungen, Musik und Apéro. Sie kann für Fr. 20.– erworben werden, direkt an der Vernissage oder jederzeit beim Sekretariat.